Tiere gehören nicht unter den Weihnachtsbaum

Weihnachten steht vor der Tür und auf manchem Wunschzettel steht ein eigenes Haustier ganz oben. Aber Lebewesen gehören nicht unter den Weihnachtsbaum und sollten niemals ein Spontankauf sein! Leider kommt es nicht selten vor, dass die Entscheidung „Wir schenken uns ein Haustier“ manchmal schon Ende Januar, spätestens jedoch vor den Sommerferien bereut wird. Oft der Beginn eines langen Leidensweg für das einst geliebte Familienmitglied.

Deswegen gehören Tiere niemals unter den Baum, sondern maximal das Versprechen sich mit dem Thema zu beschäftigen, wenn alle in der Familie hinter der Idee stehen. Setzt Euch im neuen Jahr zusammen, überlegt, beratet und wägt ab. Erkundigt euch im Tierheim, bei einem Tierarzt oder bei Freunden, Nachbarn und Bekannten die ein Tier haben, was alles auf Euch zukommt.

In diesem Sinne wünschen wir allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest, ganz ohne lebende Geschenke!