Pfötchentreffen 03.11.2018

Das Pfötchentreffen im November war ein einziger Shoppingrausch. Wie kam es denn dazu? Dafür müssen wir einen kurzen Rückblick auf den Tag der offenen Tür werfen. An diesem Tag hatten die Pfötchen einen Infostand über Stadttauben errichtet. Der Taubenschlag mit den guten Wünschen für den Tierschutz ist vielleicht dem Ein oder Anderen noch in guter Erinnerung. Die Fotos dieser Aktion haben wir zusammen mit einem kleinen Bericht beim Deutschen Tierschutzbund eingereicht und so an einem Wettbewerb teilgenommen. Prompt flatterte ein Einkaufsgutschein in Höhe von 100,00 Euro für den Fressnapf in unseren Briefkasten. Dieser wurde nun in Katzendosenfutter für unsere Stubentiger im Tierheim umgewandelt. Die Mitarbeiter haben sich riesig gefreut, als die Pfötchen, die vielen Dosen in die Futterkammer getragen haben. Da macht gewinnen doppelt soviel Spaß. Ein herzliches Dankeschön an den Deutschen Tierschutzbund, der uns diesen schönen Gewinn ermöglicht hat.