Erstes Pfötchentreffen 2019

Schmieriges Januar Treffen der Pfötchen

Nachdem wir einen schönen Futter-bastel-Tipp auf unserer Homepage haben, wollten wir es gerne selbst ausprobieren.

Mit vielen verschiedenen Zutaten und sehr unterschiedlichen Hüllen kreierten wir viele leckere Vogelmahlzeiten.

Es entstand z. B. eine interessante Kombination aus Apfel und Meisenknödel. Wir haben einen Apfel halbiert und anschließend ausgehöhlt. In die entstandene Ausbuchtung kam ein Gemisch aus Vogelfutter, Sämereien und getrockneten Insekten, das vorher schön in Kokosöl geknetet wurde.

Dabei haben wir festgestellt, dass Kokosöl bei Erwärmung ziemlich flüssig wird.

Kurz gesagt, eine riesen Schmiererei für die heimischen Wildvögel und eine riesige super Gaudi.